Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Unsere Partner








Unser Banner



Unser Shop



Das Duo


Munis und Tunis
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 306 mal aufgerufen
 Gedichte
Tunis Offline

Admin


Beiträge: 6.530

11.04.2006 12:21
Selbst gedichtetes antworten

Ich halt zwar ned viel davon aber damit vo mir au mal was da is
hab ich damals für meinen Freund gedichtet....

Als ich das erste mal mit dir schrieb,
war ich glücklich wie noch nie.
Wir schrieben uns nur,
sahen uns nie.
Wir waren ein Paar,
doch dann war es vorbei.
Meine Welt war nicht mehr bunt,
doch ich erfuhr ihn nie, den Grund.

Dann sah ich dich,
doch du nicht mich.
Ich schrieb dir wieder,
es war wie früher.
Ich konnte dir nicht vertrauen,
musste alles langsam wieder erbauen.
Wir wollten wieder zusammen sein,
das fand ich fein.

Doch irgendetwas erdrückt mich,
doch du siehst es nicht.
Ich weis nicht was es ist,
ich weis nur das du der richtige bist.

Ich brauche dich
und deine Liebe,
für immer und ewig.
Will dich nie mehr alleine lassen,
immer in deinem Herzen sein.

Du bist das wichtigste in meinem Leben,
lässt mein Herz weiter schlagen.
Ohne dich und deine Liebe,
würde ich nicht da sein,
wo ich jetz bin.

Ich möchte dich besser kennen lernen,
will alles von dir wissen.
Will mit dir Sachen erleben,
die ich mit keinem anderen erleben will,
ich will nur dich.
Ich hoffe du fühlst genauso,
den ich will mit dir glücklich sein,
auch in der Zukunft.

Ich liebe dich
__________________________
My Path is the right Path.

Tunis Offline

Admin


Beiträge: 6.530

23.05.2006 20:29
#2 RE: Selbst gedichtetes antworten
Dichterin Anja stellt vor

Gedanken einer Person

Ich habe nie gelernt,
Liebe zu zeigen
oder jemanden zu lieben.
Den ich wurde auch noch nie geliebt
und das verletzt mich.

Keiner merkt es mir an,
ich spiele alles herunter.
Kein Mensch merkt,
wie schlecht es mir geht.

Weil ich immer strahle.
Aber das mach ich nur,
damit ich keine Hilfe brauch.

Ich helfe jeden,
so gut ich kann
und achte dabei nicht darauf,
das es mich,
meinen Körper und
meine Seele auch noch gibt.

Ich vergesse es unabsichtlich.
Weil ich alles nur spiel...

Tunis Offline

Admin


Beiträge: 6.530

25.05.2006 22:09
#3 RE: Selbst gedichtetes antworten
Sorglos träumend ohne zu fallen, lieg ich in Deinem Arm.
Du wirst mich behüten, hälst mich mit Deiner Liebe warm.

Bin liebevoll beschützt, durch Deine Nähe und Zärtlichkeit.
Wirst für immer an meiner Seite sein, bis in alle Ewigkeit.

Liebe zu Dir, läßt mein Herz heftigst schlagen, tief in mir.
All meine Gefühle und Gedanken, die widme ich nur Dir.

Mein Geliebter, innerlich kannst nur Du mich so berührn.
Ein Blick Deiner Augen, wird mich immer wieder verführn.

Tunis Offline

Admin


Beiträge: 6.530

29.06.2006 22:07
#4 RE: Selbst gedichtetes antworten

Dich halten
und Dir die Freiheit geben
Du selbst zu sein
Dich lieben
und mit Dir mich treiben lassen
durch diese Zeit
Dich fühlen
in mir und um mich
Umhüllend mein Herz
Meine Seele
sich weiten lassen
Erfüllend einen Traum
Der Phantasie
die Schwingen pflegen
damit sie uns tragen kann
Die Tiefen genießen
Die Höhen erklimmen
Neben Dir stehen im Leben
Die Angst überwinden
Die Wunden heilen
die platzende Träume schufen
Den Weg frei machen
Der Sehnsucht folgen
Wunder zulassen
Gehen mit Dir
bis zum Innersten
bis zum Äußersten
Grenzenlos lieben und leben
das will ich mit Dir!
________________________________________________
Verletze nie einen Menschen, den du liebst...
Er verzeiht es dir zwar, aber vergessen wird er es nie!!

«« Trennung
Erotik »»
 Sprung  

Counter Kostenlos Bilder hochladen
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen